Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

EssentialPIM auf Deutsch besprechen

Moderators: chabar2000, esque

Post Reply
Klaus S.
Novice
Posts: 20
Joined: Sat Oct 31, 2020 12:20 pm
Been thanked: 2 times

Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by Klaus S. »

Hallo zusammen,

wozu dient der Eintrag unter 'Optionen > General > Portable Features' ?

Das ist der Auszug aus der Hilfe zu diesem Eintrag: EssentialPIM können Sie auch von einem USB-Stick laufen lassen. Alle Einstellungen werden dabei in der Datei EPIM.ini abgelegt, die sie im EssentialPIM Installations-Verzeichnis finden.

Ich habe festgestellt, das Einstellungen immer (!) in der EPIM.ini abgelegt werden ... unabhängig davon, ob es sich um eine Portable oder Install-Version handelt.

Schon mal vielen Dank, Klaus.
a8907433
Guru
Posts: 895
Joined: Fri Mar 12, 2010 11:57 pm
Been thanked: 157 times

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by a8907433 »

Die beiden Punkte "assoziieren mit .epim" und "create Shortcuts" sind wahrscheinlich die harmloseren Einträge, die nicht viele Spuren hinterlasse- aber praktisch, wenn man öfters an dem selben Computer arbeitet.

Ein WICHTIGER Unterschied ist die EssentialPIM.ini - hier ist nur die Lizenz gespeichert. das ist nur bei der portablen Version der Fall.
Klaus S.
Novice
Posts: 20
Joined: Sat Oct 31, 2020 12:20 pm
Been thanked: 2 times

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by Klaus S. »

Mich interessiert bei einer portablen Installation nicht, wo der Lizenzschlüssel gespeichert wird. Wozu soll ich dazu eine Option aktivieren ?
admin
Site Admin
Posts: 12462
Joined: Thu Nov 25, 2004 3:12 am
Has thanked: 1115 times
Been thanked: 774 times

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by admin »

You don't have to if you don't need these options enabled.
Android version of EssentialPIM. Keep all your data in sync!
Klaus S.
Novice
Posts: 20
Joined: Sat Oct 31, 2020 12:20 pm
Been thanked: 2 times

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by Klaus S. »

Vielen Dank an euch Beide !
hepcat
Novice
Posts: 29
Joined: Sat Feb 20, 2016 6:34 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by hepcat »

Ich greife den Thread hier mal auf. Ich habe eine portable Installation auf dem USB Stick und wollte eine meiner Business Lizenzen eingeben. Leider werden bei jedem Neustart die Lizenzdaten neu abgefragt. Wie kann ich die Lizenz dauerhaft speichern?

I pick up the thread here. I have a portable installation on the USB stick and wanted to enter one of my business licenses. Unfortunately, the license data is queried again with each restart. How can I save the license permanently?
mit den besten Grüssen aussem Pott
- HepCat -
a8907433
Guru
Posts: 895
Joined: Fri Mar 12, 2010 11:57 pm
Been thanked: 157 times

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by a8907433 »

Siehst du bitte mal nach, ob die im Verzeichnis deiner portablen Installation die Datei "EssentialPIM.ini" hast? Also zusätzlich zur Datei EPIM.ini!!? In dieser Datei sollte nur stehen [License] und dein Registrierungscode.
Wenn du die nicht hast, solltest du die portable Version noch einmal installieren. (Eigentlich ist das ja keine Installation, sondern die Dateien werden nur enpackt und in ein Verzeichnis kopiert.)
hepcat
Novice
Posts: 29
Joined: Sat Feb 20, 2016 6:34 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by hepcat »

Danke für den Hinweis, aber es existiert im Vereichsnis auf dem USB Stick keine *.ini, weder EssentialPIM.ini noch EPIM.ini. :-/
Solange ich den den Stick im Rechner belasse kann ich EPim beliebig oft starten. Gehe ich mit dem Stick an einen anderen Rechner kommt wieder der Hinweis auf die allfällige Registrierung. :-(

Aktuell habe ich nur zwei Lizenzen im Einsatz. Einmal auf dem PC und einmal auf dem USB-Stick.

Thanks for the tip, but there is no *.ini in the directory on the USB stick, neither EssentialPIM.ini nor EPIM.ini. :-/
As long as I leave the stick in the computer, I can start EPim as often as I like. If I go to another computer with the stick, the message appears again about the possible registration. :-(

I currently only have two licenses in use. Once on the PC and once on the USB stick.
Attachments
2022-02-16 14_14_35-Ibm (x-201, M1); ....png
2022-02-16 14_20_26-Ibm (x-201, M1); .png
mit den besten Grüssen aussem Pott
- HepCat -
a8907433
Guru
Posts: 895
Joined: Fri Mar 12, 2010 11:57 pm
Been thanked: 157 times

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by a8907433 »

Also das was ich hier sehe, ist keine portable sondern die installierte Version. Bei der portablen Version hast du logischerweise kein "uninstall" im verzeichnis, und in der Lizenz steht auch "portable" dabei. Du mußt beim Start der Installationsdatei "portabel" auswählen! Ich verwende aber auch "nur" die pro-Version, die Business Version kenn ich nicht.
hepcat
Novice
Posts: 29
Joined: Sat Feb 20, 2016 6:34 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time

Re: Wozu ist Eintrag 'Optionen > General > Portable Features' ?

Post by hepcat »

Ich habe mich heute mit dem Thema noch einmal beschäftigt. Die Ursache lag an dem PC auf dem die portable Version installiert wurde.
Die portable installation schlägt reproduzierbar fehl, wenn auf dem PC an dem EPIM auf dem Stick installiert werden soll, bereits EPIM stationär installiert ist. Ich vermute es hängt mit irgendwelchen Registryeinträgen zusammen.
Ich habe heute mein altes X201 mal wieder angeworfen und dort auf dem Stick installiert. Das kleine war bisher nicht mit EPIM in Kontakt gekommen - und siehe da: Sowohl die Ordnerstruktur stellt sich anders dar, als auch die von Dir zitierten *.ini Dateinen sind jetzt vorhanden.

Today I dealt with the topic again. The reason was the PC on which the portable version was installed.
The portable installation fails reproducibly if EPIM is already installed stationary on the PC on which EPIM is to be installed on the stick. I suspect it is related to some registry entries.
Today I started my old X201 again and installed it on the stick. The small one had not previously come into contact with EPIM - and lo and behold: the folder structure is different and the *.ini files you quoted are now available.
mit den besten Grüssen aussem Pott
- HepCat -
Post Reply